Wissenschaft und Forschung

Tübingen

CureVac Chef rechnet weiterhin 2021 mit Corona-Impfstoff

Der Chef des Pharmaunternehmens CureVac aus Tübingen, Franz-Werner Haas, rechnet weiterhin im ersten Halbjahr 2021 mit einem Corona-Impfstoff seiner Firma.
Curevac Tübingen Forschung

Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Unter anderem hänge das Vorankommen von CureVac von der Rekrutierung der 30.000 Probanden für die nächste klinische Studie ab. Aktuell läuft die zweite Studie zur Prüfung des Impfstoffkandidaten von CureVac in Panama und Peru mit 690 gesunden Teilnehmern.

(Samstag, 24.10.20 - 10:54 Uhr   -   824 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: