Wissenschaft und Forschung

Grabenstetten

Erstattung der Kosten für Höhlenrettung

Die Gemeinde Grabenstetten hat die im vergangenen Juli angefallenen Kosten, für die Rettungsaktion an der Falkensteiner Höhle, voll erstattet bekommen, teilte Bürgermeister Roland Deh diese Woche mit.

Damals waren ein Tourleiter und dessen Kunde vom Regen überrascht und vom Wasser in der Höhle eingeschlossen worden. Die Kosten von 27.734 Euro, die zunächst auf der Gemeinde lasteten, werden nun von einer Versicherung übernommen.

(Mittwoch, 19.02.20 - 18:20 Uhr   -   1332 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: